Sitemap Kontakt drucken

Unsere Satzung

Satzung des Reit- und Fahrvereins Vreden e.V. in der Fassung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung vom 25.04.2008:

 

 

Anliegend eine Übersicht über den Inhalt:

 

 

§ 1 Name und Sitz des Vereins

 

§ 2 Zweck und Aufgabe des Vereins sind:

 

§ 3 Mitgliedschaft

 

§ 4 Rechte und Pflichten der Mitglieder

 

§ 5 Bestrafung von Mitgliedern

 

§ 6 Verlust der Mitgliedschaft

 

§ 7 Organe des Vereins sind:

 

§ 8 Der Vorstand

 

§ 9 Mitgliederversammlung

 

§ 10 Zugehörigkeit des Vereins zu Verbänden und Organisationen

 

§ 11 Die Jugendabteilung

 

§ 12 Geschäftsjahr und Rechnungsauslegung

 

§ 13 Die Auflösung des Vereins

 

§ 14 Inkrafttreten

 

 

Der komplette Text der Satzung ist als pdf-Datei angefügt: Satzung.

 

 

 

Richtlinien für die Arbeitseinsätze!

Richtlinien Arbeitseinsatz

 

Wie auf der Generalversammlung 2006 beschlossen, werden  regelmäßig Arbeitseinsätze zur Pflege und Unterhaltung der Reitanlage in Dömern durchgeführt.

 

Jeder Geländenutzer und Schulpferdereiter ist verpflichtet, 10 Arbeitsstunden pro Jahr als Eigenleistung zu erbringen. Der Berechnungszeitraum erstreckt sich von Generalversammlung zu Generalversammlung (Mai – April des folgenden Jahres)

 

Wer muss Stunden leisten?

            – Geländenutzer pro Pferd 10 Stunden/Jahr

            • Max. für 3 Pferde (analog zur Geländenutzung)

 

            – Schulpferdereiter ab 14 Jahren 10 Stunden/Jahr

 

Wichtig!

 Arbeitsdienste können auch von anderen Personen / Vertretern erbracht werden zur Zuordnung muss dann in den Stundenlisten entsprechend eingetragen werden für wen die Stunden geleistet wurden!

 

• Was sind Arbeitseinsätze?

Die Termine der Arbeitseinsätze werden vom Vorstand festgelegt und durch Aushänge an der Reithalle und auf unserer Internetseite bekannt gegeben.

 

Wichtig !

– Turnierdienste zählen NICHT

z.B. Theken-, Küchen-, Tafel-, Parcoursdienst an Turniertagen oder der Parcoursaufbau am Abend vor dem Turnier

– die Turniervor- oder Nachbereitung ZÄHLT

 

• von Wann bis Wann müssen die Stunden geleistet werden?

Stundenregistrierung gilt von Mai bis April des Folgejahres (da Erstbeschluss        auf der Mitgliederversammlung 2006 im April erfolgte)

 

• Wenn nicht?

Nicht geleistete Stunden werden mit einem Betrag von 10,00 Euro in Rechnung gestellt

 

Die Stundenkontenstände können bei Frank Gerwing (02567/939660 oder 0170/7843205) erfragt werden

 

 

Vreden im April 2010

 

gez. der Vorstand

 

Nutzen Sie unsere neue RV Vreden-App

 

     

Wir bei Facebook und Rimondo

  connecting riders with horses - www.rimondo.com

 

Alle Ritte des 25. Großen Hallenspringturnier werden gefilmt!

     

 

Wer das Reiten oder Voltigieren erlernen möchte,

kann sich bei Iris Tenspolde (Tel.: 0173-7248095) oder unter iris.tenspolde@... melden. Sie gibt Ihnen Informationen über freie Plätze im Bereich des Volitigieren, einer Gruppe für das integrative Reiten oder zu den Anfängergruppen für Kinder.

 

Boxen frei!!!

bei Interesse gibt Daniela Austermann Ihnen gerne alle Infos zu unseren Boxen.
Tel.: 0171-8635091

 

Geländenutzung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Daniela Austermann. Sie gibt Ihnen gerne alle Infos!

Tel.: 0171-8635091